Einfuhr von Arzneimitteln nach Art. 49 Abs. 2 AMBV

Die Einfuhr von Arzneimitteln, die in einem Land mit vergleichbarer Arzneimittelkontrolle zur Anwendung in einer klinischen Studie bewilligt sind und nach Art. 49. Abs. 2 AMBV importiert werden, ist der Kantonalen Heilmittelkontrolle vorab zu melden.