Über uns

Analyse einer Probe in einer kleinen Glasflasche

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Ein gemischtes Team mit qualifizierten Fachleuten aus verschiedenen Disziplinen (Biologie, Pharmazie, Chemie, Molekularbiologie) und beruflicher Erfahrung im Detailhandel sowie in der Verwaltung ist dafür verantwortlich, dass ein umfangreiches Expertenwissen zur Verfügung steht, um die mannigfaltigen Problem- und Fragestellungen rund um die Heilmittel bearbeiten zu können und einer guten Lösung zuzuführen.

Wie wir arbeiten, was wir bewirken

Die Kantonale Heilmittelkontrolle hat ein prozessorientiertes Managementsystem implementiert. Mit standardisierten Abläufen wird eine konstant hohe Dienstleistungsqualität sichergestellt und die Effizienz und Effektivität unserer Leistungserbringung garantiert. Die Kantonale Heilmittelkontrolle stellt durch ihre Leistungen sicher, dass die heilmittelrechtlichen Bestimmungen umgesetzt werden und trägt mit ihrer Vollzugstätigkeit damit zu einer für die Bevölkerung sicheren Versorgung mit qualitativ hochstehenden und sicheren Heilmitteln im Kanton Zürich bei.

Qualitätssicherungsnormen sind wichtig, auch für uns

Die Kantonale Heilmittelkontrolle ist von der schweizerischen Akkreditierungsstelle als Inspektions- (SIS-Nr.: 061) und Prüfstelle (STS-Nr.: 262) gemäss den ISO-Normen 17020 und 17025 akkreditiert. Dieser Kompetenznachweis ist eine Voraussetzung um Inspektionen nach Artikel 60 Heilmittelgesetz durchführen zu können.